Tafeltrauben - Diskussionsforum
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Vorderpfälzer
Beiträge: 122 | Punkte: 299 | Zuletzt Online: 21.05.2019
Registriert am:
26.11.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Mai 2019" geschrieben. Gestern

      Die Vorderpfalz ist größtenteils verschont geblieben.
      Bei mir hat es vier Liter regnet. Punktuell kann es natürlich auch anders gewesen sein.
      Wetter ist auch immer Zufall und Schicksal.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Frost 2019" geschrieben. 08.05.2019

      Auch wenn bisher hier nichts passiert ist, werde ich zum dritten Mal dieses Jahr alles für Montag und Dienstag in die Garage räumen. Sicher ist sicher. Die Eisheiligen sind nunmal bis Mitte Mai in Risikofaktor.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Frost 2019" geschrieben. 07.05.2019

      Wenn du nochmal neu anfängst, musst du Zeit mitbringen. Reben sind nun mal keine einjährige Kultur.
      Der Rebenaufbau ist ganz entscheidend. Die Reben direkt an die Wand setzen. Sie schützt vor Wind, Kälte und liefert die benötigte Wärmesumme für die Reifung.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Alle Reben kränkeln - Hilfe" geschrieben. 02.05.2019

      Spühlen und abwaschen. Eine Gieskanne an und über allen Reben. Es regnet einfach nicht mehr genug.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Mai 2019" geschrieben. 01.05.2019

      Von Samstag bis Mittwoch kommen alle Pflanzen wieder in die Garage.

      Bei mir sind -3 Grad Celsius in 5 cm Höhe vorhergesagt.

      Samstag auf Sonntag soll es noch bedeckt und regnerisch sein.
      An den Folgetagen tagsüber sonnig und in der Nacht klar...

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "April 2019" geschrieben. 18.04.2019

      [[File:1.JPG|none|fullsize]]
      [[File:2.JPG|none|fullsize]]
      [[File:3.JPG|none|fullsize]]
      [[File:4.JPG|none|fullsize]]

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Frost 2019" geschrieben. 15.04.2019

      Heute Morgen war die Tiefsttemperatur um 5 Uhr in 2 m Höhe +1,1 Grad Celsius und in 20 cm Höhe -1,8 Grad Celsius. Auch heute Nacht könne es nochmal eng werden. Dann ist das Gröbste erstmal überstanden und es beibt zu hoffen, dass auch die Eisheilingen dieses Jahr ausfallen.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Frost 2019" geschrieben. 12.04.2019

      An "meiner" Wetterstation waren es heute Morgen um 7 Uhr in 20cm Höhe -1,0 Grad Celsius.
      In 2m Höhe war es mit 0,6 Grad Celsius frostfrei.
      Keine Schäden bei mir.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Frost 2019" geschrieben. 10.04.2019

      Die dünne Putzschicht auf dem Styropor hat nur eine geringe Wärmespeicherkapazität und kühlt zu schnell auf Umgebungstemperatur ab.

      Oft geht dem Spätforst ein sonniger wolkenfreier Tag und eine sternenklare Nacht voraus, an der sich die Massivwände (oder Elemente mit hoher Dichte) mit Sonnenenergie aufladen und in der Nacht in Form von Strahlungsenergie wieder an die Umgebung abgeben.

      In diesem Fall sollten die Hausreben nicht eingepackt werden um die Strahlungsenergie der Massivwände zu nutzen. Das Einpacken würde wie eine Dämmung wirken die die Rebe vor der wärmenden Wand abschirmen würde.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Frost 2019" geschrieben. 08.04.2019

      Eigentlich wäre es doch einen gute Idee die Wände vor denen Reben wachsen rot oder einem anderen dunklen Farbton zu streichen um das letzte aus den Reben rauszuholen.

      Hoffe die Wärmespeicherkapazität der Südwand reicht über die Nacht um das Schlimmste zu verhindern.

      Hier ein paar Fotos von Entwicklungsstand meiner Hausreben:
      [[File:1.JPG|none|auto]]
      [[File:2.JPG|none|auto]]
      [[File:3.JPG|none|auto]]
      [[File:5.JPG|none|auto]]

    • Vorderpfälzer hat das Thema "Frost 2019" erstellt. 07.04.2019

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "XL-Profile" geschrieben. 29.01.2019

      @Dietmar

      Schau dir mal Aluprofile aus dem Messebau bzw. Solarprofile an.

Empfänger
Vorderpfälzer
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}
Der Anbau von Tafeltrauben in Deutschland ist gar nicht schwierig und unmöglich, es liegt nicht an der Rebe, dem Wetter oder dem Boden, es ist eine Frage des Wollens, denn die Tafelrebe, eigentlich eine Liane, hat keine großen Ansprüche an den Boden. Sie ist starkwüchsig und an einem sonnigen Platz, mit dem richtigen Schnitt und ein bisschen Pflege wird sie uns mit ihren Trauben belohnen. Für kältere Lagen gibt es frühreifende Sorten die mit weniger Sonnentagen genauso zurechtkommen wie mit halbschattigen Standorten. Es gibt mittlerweile pilzwiderstandsfähige Reben, sogenannte PIWI Reben, die weniger Behandlung benötigen. In diesem Sinne, schauen Sie in unser Forum herein und lassen Sie sich inspirieren. Ihre Fragen und Diskussionen sind hier willkommen!


Xobor Xobor Community Software