Tafeltrauben - Diskussionsforum
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Vorderpfälzer
Beiträge: 765 | Punkte: 1568 | Zuletzt Online: 28.11.2020
Registriert am:
26.11.2017
Geschlecht
keine Angabe
    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Anti-Virensoftware" geschrieben. 24.11.2020

      Bin mit Windows XP und Firefox 52 unterwegs. Seit 20 Jahren keine Problem ohne Virenschutz.
      Wurde letztens durch die Hintertür gebeten den Flash-Player zu deinstallieren. Habe das Angebot aber nicht angenommen. Kann zwar schon lange keine Livestreams mehr auf youtube verfolgen, aber immer noch fast alles mit dem youtube-Downloader runterladen. Wenn firefox und Adobe nicht mehr will, werde ich es mit Opera-Browser versuchen. Je länger ich warte, desto bessere und billigere Hardware bekommen ich für mein Geld. Dann vielleicht als Linux-System.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "November" geschrieben. 21.11.2020

      Erste richtige Frostnacht. -4 Grad im Wingert und -1 Grad am Haus.
      Letzte Trauben unter Überdachung nicht gefroren:

      [[File:5.JPG|none|fullsize]]

      [[File:6.JPG|none|fullsize]]

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Vitis Plant" geschrieben. 20.11.2020

      Hallo KochsWeinbau,
      es ist jetzt nicht die Zeit über Neupflanzungen nachzudenken.
      Grüße
      Vorderpfälzer

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "November" geschrieben. 17.11.2020

      2 Meter Abwasserrohre mit 75 mm Durchmesser aus dem Baumarkt könnten passen, die sich flexilber als Metall und könnten besser über die Betonfundamente passen. Paar Löcher reinbohren und irgendwas durchzuziehen und gegebenenfalls abspannen.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "November" geschrieben. 17.11.2020

      Zitat von jakob im Beitrag #30
      in der Reihe wo zusehen ist, ist eine wertvolle dabei die sich sehr Pilzfest gezeigt hat, Schegol heißt sie ist Geschwister Sorte vom Velür(Talisman x Kardinal)


      Kann man die Rebe dort als Stickelrebe/Pfahlrebe erhalten? Wenn nicht, auf jeden Fall vermehren.

      Zitat von jakob im Beitrag #30
      Am Anfang wollte die 3 reihen ganz wegmachen, aber jetzt zweifele wider…betonpfähle sind über 30 Jahre alt, aber habe gelernt sie umzudrehen und Plastik pfähle anzubinden ist aber viel Arbeit..


      Vielleicht finden sich Röhren aus Metall oder Plastik die genau auf die abgebrochen Betonstützen passen.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "November" geschrieben. 16.11.2020

      Die erste/letzte Reihe hat es wohl umgelegt obwohl die Netze recht luftdurchlässig aussehen. Haben die doch als Segel gewirkt? Welche Sorten sind betroffen? Hast du, kannst du oder willst du die Reben retten?

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Welche Tafeltraubensorten schmecken Euch am Besten?" geschrieben. 31.10.2020

      Italia, weil ich damit aufgewachsen bin.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Traubenzone entlauben" geschrieben. 31.10.2020

      Zitat von urmel im Beitrag #13
      Wenn Trollinger ein Synonym von M.Hambourg ist stimmt das mit dem Sonnenbrand nicht.


      Das sind verschiedene Sorten. Bei MUSCAT HAMBURG ist MUSCAT OF ALEXANDRIA eingekreuzt.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Traubenzone entlauben" geschrieben. 30.10.2020

      Zitat von Dietmar im Beitrag #11
      Ich habe gelesen, daß von den blauen Sorten Trollinger besonders empfindlich auf Sonnenbrand sein soll.


      und die KEF den Trollinger wegen seiner dünnen Beerenhaut.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Oktober 2020" geschrieben. 22.10.2020

      Zitat von Dietmar im Beitrag #24
      Zwischen 30. August und Mitte Oktober hat es ca. 150 l/qm geregnet.


      Na endlich. Auch bei dir regnet es noch ab und zu.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "Bogrebenerziehung vs. Waagerechtkordon" geschrieben. 20.09.2020

      @Dietmar

      Dieses Jahr mag schlecht sein. Die Zukunkt kann und muss besser werden.

      Vielleicht denkst du noch mal über eine durchsichtige Verkleidung der Südfassade nach. Auch wenn sie gedämmt sein sollte und dadurch keine Wärme speichern kann, könnte der Boden in einem kleinem Gang und die Sonne diese Funktion übernehmen. Denke an den Erzgebirgler der schlechtere Voraussetzungen hat und mit seinen Gewächshäusern respektable Ergebnisse einfährt.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "September 2020" geschrieben. 18.09.2020

      KL hat einen langen Stammbaum und viele Nationalitäten haben mitgezüchtet:

      KISHMISH LUCHISTYI = MOLDOVA

      KISHMISH ROZOVYI = AZERBEIJAN

      CARDINAL = UNITED STATES OF AMERICA
      ALPHONSE LAVALLEE = FRANCE
      DODRELYABI = GEORGIA
      TIGVOASA = MOLDOVA
      KADARKA KEK = HUNGARY

      MUSCAT HAMBURG = UNITED KINGDOM
      SCHIAVA GROSSA = ITALY
      MUSCAT OF ALEXANDRIA = GREECE

      Genetisch gesehen stammt KL wie alle Vitis Vinifera aus Transkaukasien:

      https://glossar.wein.plus/transkaukasien
      https://de.wikipedia.org/wiki/Südkaukasus

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "September 2020" geschrieben. 18.09.2020

      Zitat von jakob im Beitrag #41
      sie ist eine ur-sorte die schon jahrhunderte in den regionen verbreitet war und sie ist mutation


      Die Türken würden bestimmt sagen, dass die helle Sultanina das Original ist und die mit rosa Beerenhaut eine Mutation davon ist.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "September 2020" geschrieben. 18.09.2020

      Zitat von jakob im Beitrag #34
      hat mit Sultanina aus Türkei nichts zu tun


      Vielleicht doch, Beerenfarbenmutation wie bei der Burgunderfamilie?

      Zitat von jakob im Beitrag #35
      Und wer hat das geschrieben? der Züchter oder irgent ein Onkel?


      Die Plattform vivc.de wird vom JKI bereitgestellt. Die Daten stammen von den jeweiligen nationalen Instituten.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "September 2020" geschrieben. 16.09.2020

      Zitat von jakob im Beitrag #32
      harter winter - 20°C in DE?


      Ja, könnte wieder so kommen...

      Zitat von jakob im Beitrag #32
      und piwi ist schlechter wie riesling oder spätburgunder?


      Nein.

      Zitat von jakob im Beitrag #32
      sie ist 75% asiatin


      Nein, wurde nur dort gekeutzt.

      Zitat von Vorderpfälzer im Beitrag Kischmisch Lutschistij
      KISHMISH LUCHISTYI = CARDINAL X KISHMISH ROZOVYI

      CARDINAL = ALPHONSE LAVALLEE X KOENIGIN DER WEINGAERTEN
      KISHMISH ROZOVYI = SULTANINA MUTATION

      Quelle:http://www.vivc.de/index.php?r=passport%2Fview&id=15517

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "September 2020" geschrieben. 16.09.2020

      KL ist 100 % Vitis Vinivera. In harter Winter oder massive Pilzinfektionen und die Freude ist vorbei.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "September 2020" geschrieben. 11.09.2020

      Spitze kappen. Wird dieses Jahr nichts mehr.

    • Vorderpfälzer hat einen neuen Beitrag "September 2020" geschrieben. 03.09.2020

      2020 wird wohl leider kein gutes Jahr werden.

Empfänger
Vorderpfälzer
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}
Der Anbau von Tafeltrauben in Deutschland ist gar nicht schwierig und unmöglich, es liegt nicht an der Rebe, dem Wetter oder dem Boden, es ist eine Frage des Wollens, denn die Tafelrebe, eigentlich eine Liane, hat keine großen Ansprüche an den Boden. Sie ist starkwüchsig und an einem sonnigen Platz, mit dem richtigen Schnitt und ein bisschen Pflege wird sie uns mit ihren Trauben belohnen. Für kältere Lagen gibt es frühreifende Sorten die mit weniger Sonnentagen genauso zurechtkommen wie mit halbschattigen Standorten. Es gibt mittlerweile pilzwiderstandsfähige Reben, sogenannte PIWI Reben, die weniger Behandlung benötigen. In diesem Sinne, schauen Sie in unser Forum herein und lassen Sie sich inspirieren. Ihre Fragen und Diskussionen sind hier willkommen!


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz