Tafeltrauben - Diskussionsforum
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Emsalex
Beiträge: 75 | Punkte: 211 | Zuletzt Online: 09.08.2020
Hobbies
Tafeltrauben
Wohnort
lingen (ems)
Registriert am:
15.09.2017
Geschlecht
männlich
    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Was ist eigentlich Muskataroma?" geschrieben. 16.03.2020

      HI Lavid, es ist zu dieser Zeit schwierig Trauben zu finden mit dem Muskatgeschmack, aber wenn du den Muskataroma finden möchtest und Wein magst, empfehle ich dir die Weinsorten zB. Gewürztraminer oder Siegerrebe zu probieren. Die enthalten viel Muskat.

      Gruß Alex

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Pfropfen und Umveredeln von Reben" geschrieben. 14.02.2020

      Äpfel, Birnen und co. brauchen keine 18-20 Grad Außentemperatur beim Veredeln, Trauben aber schon.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Pfropfen und Umveredeln von Reben" geschrieben. 13.02.2020

      Meiner Meinung nach liegt die Problemzone in der Schnittstellen zwischen Edelreis und der Unterlage. Wenn die veredelten Stöcker länger liegen, ohne dass sie miteinander verwachsen können, desto mehr Holzgewebe stirbt in der Schnittstelle ab und desto schlechter wird das Verwachsungsprozess statt finden.
      Aber das ist nur meine Meinung und meine Erfahrung.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Pfropfen und Umveredeln von Reben" geschrieben. 12.02.2020

      @ Dietmar

      ich stimme dem Jakob zu, du wirst (fast) alle deine Veredlungen verlieren, wenn du sie weiter im Kühlschrank behältst.
      Die zweite Variante von dir (grün x grün) oder (schwarz x grün) zu veredeln ist einfach und die Wahrscheinlichkeit, dass alles kaputt geht, ist nun wirklich gering. Aber mach deine Erfahrungen, schließlich mussten wir alle durch diese Schule gehen.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Veredeln-Umveredeln" geschrieben. 24.11.2019

      Ich mache auch nichts.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "November" geschrieben. 03.11.2019

      Kannst du Foto machen von diene Kapulierzange.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Oktober 2019" geschrieben. 01.10.2019

      So sieht jetzt Sinelosij aus Und so sieht eine von unserer unbekannten Sorte aus|addpics|hiy-a-70d6.jpg-invaddpicsinvv,hiy-b-e4de.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "September" geschrieben. 11.09.2019

      Podarok Zuwariela, was ist das für eine Sorte?

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "August" geschrieben. 30.08.2019

      Achtet mal auf den Schnitt, alle Triebe sind zimlich kurz geschnitten, so fragt man sich, ob solche Trauben noch richtig reif werden und überhaupt sortenbedingte Geschmack entwickeln können?

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Pilzkrankheiten" geschrieben. 14.08.2019

      70 Gramm/Liter, das ist zu viel, normal wäre 80 Gramm/10Liter.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Juni 2019" geschrieben. 25.06.2019

      Wir haben heute über 36C.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Bindezangen" geschrieben. 22.06.2019


      Am Mittwoch bestellt, heute schon bekommen, supper sache.|addpics|hiy-9-de7e.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Hyperaktiver Maulwurf" geschrieben. 16.06.2019

      Benutzt jemand von euch eine Binderzange um Reben anzubinden? wenn ja dann welches Modell.


      Sorry, falscher Chat!!!

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Juni 2019" geschrieben. 07.06.2019

      Ist das auch Klubni oder andere Sorte?

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Juni 2019" geschrieben. 02.06.2019

      Endlich Sommer, bei uns war heute 32,5 Grad.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Entwicklung unserer Jungreben" geschrieben. 29.05.2019

      Galachat auf SO4, das ist kein Problem, bei uns sehe ich fast kein Unterschiehd zwischen SO4 und 125AA (bezogen nur auf Galachad). Mit entspitzen würde ich etwas abwarte, nach ein paar Wochen wirst du selbst sehen was du tun muss. Viel Erfolg.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Frost 2019" geschrieben. 06.05.2019

      Die geschädigten Blätter nicht entfernen, alles so lassen wie es ist, die Pflanze regelt alles alleine. Abwarten und Tee trinken (das sagen die Ostfriesen).

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Frost 2019" geschrieben. 22.04.2019

      Das ist Plastikfolie. Es war nur knapp und kurz -3, ich grüble immer noch nach über den Totalausfall, in letzen Jahren mit gleicher Abdeckung bei -5 war kein Problem.

    • Emsalex hat einen neuen Beitrag "Frost 2019" geschrieben. 21.04.2019

      So habe ich die Reben abgedeckt.

      [[File:20190409_202129.jpg]]

Empfänger
Emsalex
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}
Der Anbau von Tafeltrauben in Deutschland ist gar nicht schwierig und unmöglich, es liegt nicht an der Rebe, dem Wetter oder dem Boden, es ist eine Frage des Wollens, denn die Tafelrebe, eigentlich eine Liane, hat keine großen Ansprüche an den Boden. Sie ist starkwüchsig und an einem sonnigen Platz, mit dem richtigen Schnitt und ein bisschen Pflege wird sie uns mit ihren Trauben belohnen. Für kältere Lagen gibt es frühreifende Sorten die mit weniger Sonnentagen genauso zurechtkommen wie mit halbschattigen Standorten. Es gibt mittlerweile pilzwiderstandsfähige Reben, sogenannte PIWI Reben, die weniger Behandlung benötigen. In diesem Sinne, schauen Sie in unser Forum herein und lassen Sie sich inspirieren. Ihre Fragen und Diskussionen sind hier willkommen!


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz