Seite 4 von 7
#31 RE: 3.Versuch Meine neuen Reben von 3/2016 und9/2017 von jakob 18.07.2018 18:34

avatar

Zitat von Goldy im Beitrag #2
Heute mal fotografiert,

1.Foto weiß ich nicht mehr Schild weg
2.Beikonur von 9/2016
3.Galachad von 9/2017
4.Wostork auch Schild vermasselt von Schmidt alle anderen von Jacob
5.Ajuta oder Garold😥Schild weg
[url=https://addpics.com/i/125631531862616546lir-8-022f.jpg]



1.Foto weiß ich nicht mehr Schild weg
2.Beikonur von 9/2016
3.Galachad von 9/2017
4.Wostork auch Schild vermasselt von Schmidt alle anderen von Jacob
5.Ajuta oder Garold😥Schild weg

Zweite Foto Überlastung mit den Trieben. Für Kordon war sie noch zu schwach. Lasse jetzt nur zwei triebe die möglich am Veredelungstelle sind und der Rest schneide ab zusammen mit Kordon.
|addpics|lir-4-0f97.jpg,lir-2-b7f7.jpg,lir-3-4805.jpg,lir-8-022f.jpg|/addpics|

#32 RE: 3.Versuch Meine neuen Reben von 3/2016 und9/2017 von Goldy 18.07.2018 21:37

avatar

Danke Jacob,das hatte ich auch vor.
Abernten darf ich sie doch noch?Mein Mann wird sicher sauer sein,er kann es gar nicht verstehen wenn ich immer abschneide.🤐 Aber ich möchte es schon richtig machen,mit schönen Trauben wird man ja auch belohnt.
Abschneiden gleich nach der Ernte?
Oder erst im Winter?

#33 RE: 3.Versuch Meine neuen Reben von 3/2016 und9/2017 von jakob 19.07.2018 18:15

avatar

Das bild von heute .zarnes,lora und galachad.. Einfach auf den Boden runter geschnitten! Wozu braucht dein Mann Trauben die nicht schmecken frage Ihn mal?
IMG-20180719-WA0006.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

#34 RE: Entwicklung unserer Jungreben von RePu_Wolfgangsee 21.07.2018 17:25

Hallo Zusammen,

ich habe letzten Sommer/Herbst eine Galachad von Jakob ausgepflanzt.
Nach dem Winter hat sie relativ weit unten ausgetrieben und ich habe einen Trieb wachsen lassen.Die Geize habe ich entfernt.Nun ist sie im Gegensatz zu den anderen Reben nicht so stark gewachsen.Trieb vl. 1,3m Länge bislang.Ich habe ihn gleich entlang des Drahtes wachsen lassen wo ich dann die Triebe nach oben weg wachsen lassen möchte.Soll ich die Galachad entspitzen dass der Trieb noch stärker wird bis zum Winter? Die Phoenix links daneben ist im Gegensatz sehr stark gewachsen deshalb die Frage.
20180721_172319.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Danke René

#35 RE: Entwicklung unserer Jungreben von jakob 21.07.2018 21:34

avatar

Ja, besser endspitzen, man sieht dass die spitze nicht gebogen ist.

#36 RE: Entwicklung unserer Jungreben von Ohne Chemie 22.07.2018 07:27

Der Rebe hat leichte Chlorose. Fehlt Stickstoff. Die Blätter sind gelblich.

#37 RE: Entwicklung unserer Jungreben von RePu_Wolfgangsee 22.07.2018 10:30

Hab sie entspitzt.Was passiert dadurch genau?
Wegen der Chlorose werde ich vorerst nichts machen, denke die Wurzeln müssen einfach noch kräftiger werden dann gibt es kein Problem mehr denn die Phoenix hat das nicht am selben Standort.
Am Bild erscheinen die Blätter auch etwas gelblicher durch die Lichtverhältnisse als in Natura.

#38 RE: Entwicklung unserer Jungreben von jakob 22.07.2018 10:49

avatar

Die richtige Entscheidung, Phoenix ist starkwachsender wie Galachad, darum ist ihre Wurzelmasse aggressiver .Schwierige Nachbarschaft für mittel wüchsige Galachad. Nächstes Jahr wird sich zeigen ob Galachad sich durch setzt…

#39 RE: Entwicklung unserer Jungreben von RePu_Wolfgangsee 22.07.2018 13:28

Ok, ansonsten muss ich eben nächstes Jahr die Phoenix entfernen oder umsetzen wenn sie so weiterhungert.
Schneiden soll ich sie dann im kommenden März wahrscheinlich auf nur 2 Augen unter dem Draht oder?

#40 RE: Entwicklung unserer Jungreben von urmel 03.08.2018 13:52

avatar

Meine Zitronnyi hat ja im Frühjahr einen schlechten Austrieb gehabt. Auf Euren Rat hatte ich sie entspitzt. Daraufhin ist nichts passiert, sie blieb einfach wie sie war. Nun plötzlich fängt sie plötzlich an zu wachsen wie verrückt, schön mit gebogener Spitze. Allerdings ist der Trieb recht filigran.


Soll ich sie nun einfach wachsen lassen oder nochmal entspitzen? Ist immerhin schon August. Zum Aufbau nächstes Jahr taugt der Trieb eh nicht, viel zu dünn, da muss ich so oder so auf 2 Augen zurückschneiden.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz